Tipp: 1und1 DSL 250 mit kostenloser Fritz!Box 7530

1&1 DSL 250 mit kostenloser FritzBox 7530

Wenn du gerade dabei bist einen neuen Internetanschluss mit VDSL Supervectoring zu buchen oder deinen vorhandenen DSL Anschluss umzustellen, habe ich einen kleinen Tipp für dich wie du gut 150 EUR sparen kannst. In der Regel versucht 1&1 seine Kunden dazu zu bewegen einen 1&1 HomeServer für 2,99 EUR (Fritz!Box 7560) oder 1&1 HomeServer+ für 4,99 EUR (Fritz!Box 7530) zur Miete zur buchen wählt man die Option für 0,00 EUR erhält man in der Regel eine Fritz!Box 7412. Wenn du jedoch bei 1&1 den Tarif DSL 250 bestellst, kann die Fritz!Box 7412 nicht verwendet werden, denn diese ist nicht für Supervectoring geeignet. 1&1 sendet dir daher in der Regel ohne Aufpreis den 1&1 HomeServer+ (Fritz!Box 7530).

Weiterlesen

Sind deine Passwörter schon gehackt?

Pwned Password Found

Immer wieder werden Fälle von veröffentlichten Passwörtern bekannt. Diese im Klartext veröffentlichten Passwörter werden sodann direkt für neue Angriffe verwendet da viele Benutzer_innen nach wie vor ein und dasselbe Passwort für verschiedene Dienste verwenden. Das machen sich die Angreifer_innen zunutze und testen diese veröffentlichten Passwörter natürlich als erstes.

Weiterlesen

Hardwaretausch und Hardwareprobleme bei Strato Dedicated Server, Tipps und Tricks!

Meinen Dedicated Linux Server bei Strato war schon seit der Bereitstellung defekt. Beim Ausführen eines reboots ist dieser nie von selbst wieder gestartet, es war immer ein Reset der Maschine notwendig. Hier einige Punkte, welche dem/der einen oder anderen vielleicht helfen solltet Ihr auch Hardwareprobleme haben.

Weiterlesen

Kriminelle lieben Flash

Logo Flash Player

Eigentlich vergeht kein Monat in dem es keine neue Sicherheitslücke in weit verbreiteten Flash-Player gibt. Ich selbst habe den Flash-Player aus Sicherheitsgründen bei mir schon seit längerem vom System verbannt. Gleiches empfehle ich dir. Wie nun ein Bericht der Firma F-Secure zeigt zählt Flash zu den leichtesten und beliebtesten Einfallstoren für Internet-Kriminelle.

Weiterlesen

MailButler: Praktische Arbeitserleichterung für Apple Mail

MailButler Logo

Seit gut einem Monat verwende ich für mein täglichen E-Mail Arbeitsablauf die MailButler-Erweiterung von Feingeist welche mir jede Menge Freude bereitet und ich diese daher mit euch teilen möchte. So kann ich E-Mails planen und werde gewarnt wenn eine Anlage fehlt. Zudem wird jede E-Mail etwas verzögert den meist merkt man einen kleinen Fehler ja erst nach dem Senden. Auch das Versenden von großen Anlagen ist nun ein Kinderspiel und sogar mit eigenen Cloud-Lösungen wie OwnCloud oder einfach nur WebDav und SFTP.

Weiterlesen

Danke Peter Lustig! – Ich werde dich vermissen

Peter

Zu meiner Kinder- und Jugendzeit war es immer sonntags um 11:00 Uhr soweit, Zeit für Löwenzahn und damit auch für Peter Lustig. Du gehörst zu meiner Kindheit. Ich habe deine Sendungen immer mit viel Freude angesehen und konnte meinen Wissensdurst für Technik durch dich stillen und ausweiten. Gestern bist du nun von uns gegangen, das macht mich traurig.

Weiterlesen

Let’s Encrypt-Zertifikate für alle Kundendomains aktiviert

Let’s Encrypt Beispiel Zertifikat

Seit Samstag den 05.12.2015 sind für alle meine Kunden und deren Internetseiten TLS-Verbindungen auch bekannt als SSL-Verbindungen mit Let’s Encrypt Zertifikaten aktiviert. Sie können diese nun über https:// anstelle von http:// in erreichen. Da sich die Initiative Let’s Encrypt noch in der Public-Beta-Phase befindet, kann es noch zu Problemen kommen.

Weiterlesen

Let’s Encrypt Erweiterung für Plesk (Odin) mit 4096 Bit Keys verwenden

Let’s Encrypt Erweiterung Installation

Die Erweiterung für die Verwaltungsoberfläche Plesk ist seit dem 04.12.2015 verfügbar und kann direkt über Plesk installiert werden. Die Erweiterung ist auch auf Github zu finden. Zur Installation das Plesk (Odin) Panel starten dann auf Erweiterung > Katalog der Erweiterungen klicken. Von dort aus installieren. Voraussetzung ist Plesk in der Version 12.5.

Weiterlesen

Kabel Deutschland sperrt SIP-Anbieter in Fritz!Box 6490

Kabel Deutschland sperrt SIP-Anbieter in Fritz!Box 6490

Kabel Deutschland macht einen weiteren Schritt hin zum Routerzwang mit weitreichenden Folgen. Gerade hatte ich für den Anschluss meiner Mutter die neu verfügbare Fritz!Box 6490 bestellt, um nur noch ein Gerät zu haben. Da es mit dem Motorolla-Modem und der Fritz!Box 7270 öfters Telefonieprobleme gegeben hat. Die Einrichtung der neuen Fritz!Box 6490 war kein Problem doch als ich die Sipgate-Telefonnummer anlegen wollte bemerkte ich, dass Kabel Deutschland genau hier die Firmware wohl mit Hilfe von AVM verändert hat.

Weiterlesen